Einladungskarten basteln – gute Vorlagen für Karten zum selber machen

Einladungskarten basteln Ideen

Einladungskarten selber basteln und gestalten – Vorlagen, Ideen und Muster

Man findet inzwischen ein großes Angebot an Einladungskarten, die man in zahlreichen Läden erhalten kann. Für jeden Anlass lässt sich die richtige Karte finden. Der Nachteil ist jedoch, dass bei diesen Karten die Individualität fehlt. Einladungskarten mit einer persönlichen Note kann man jedoch sehr gut mit ein paar einfachen Tipps selbst basteln.

Wem die handelsüblichen Einladungskarten zu langweilig sind, kann mit ein bisschen Zeit und Kreativität leicht persönliche und einzigartige Karten gestalten.

Schöne Einladungen basteln und gestalten – Karten selber machen zu jedem Anlass

gestalten Einladungskarte basteln Einladungen

Man benötigt dazu:
Farbiges Tonzeichenpapier, Schere, Lineal, Stifte (Tipp: Gel-Stifte eignen sich besonders gut), Kleber, Dekoration

Anleitung:
Die klassische Variante ist eine Klapp-Karte. Hierzu verwendet man am besten Tonzeichenpapier in der Größe DIN A5. Man kann auch auf DIN A4 zurückgreifen. Dieses teilt es einmal in der Mitte, sodass zwei Rechtecke (je ca. 15cm x 21cm) entstehen. Knickt man diese Rechtecke wiederum in der Mitte, hat man schon den Karten-Rohling. Nun kann die Karte frei nach eigenem Geschmack gestalten und dekorieren.
Tipp: Gerne kann man auch mit anderen Formen experimentieren. Man beispielsweise leicht gängige Formen wie Herzen oder Sterne ausschneiden und diese als Einladungskarten gestalten.

Originelle Einladungen selber machen und gestalten – gute Ideen zum Karten basteln

Das könnte Dich auch interessieren...